CORONA ZUM TROTZ – KULTUR VON ZU HAUSE AUS ERLEBEN NR. 9

Liebe Gäste,

Theater, Museen und Konzerthäuser müssen wegen des Corona-Virus erst einmal geschlossen bleiben. Damit uns allen die Decke nicht auf den Kopf fällt, bieten viele Kulturveranstalter kostenlose digitale Angebote an, die wir Ihnen wärmstens ans Herz legen möchten! Heute laden uns Künstlerinnen und Künstler zu sich nach Hause ein! Es gibt Hausmusik und manch einer legt – wie im letzten Video – noch ein Tänzchen obendrauf! Sehen und hören Sie selbst!

ARTE Concert: Hope@Home

In Zeiten der Vereinzelung setzt der Star-Violinist Daniel Hope gemeinsam mit ARTE ein Zeichen und spielt sich bei Hope@Home in die Herzen des Publikums zu Hause. Noch mindestens bis zum 7. April lädt Hope in sein Wohnzimmer ein – täglich für 30 Minuten jeweils um 18.00 Uhr live auf ARTE Concert sowie auf der Facebook-Seite und dem YouTube-Channel von ARTE Concert. Begleitet von dem Pianisten Christoph Israel interpretiert er sowohl klassische als auch populäre Werke – und sein Repertoire steckt dabei voller überraschender Entdeckungen. Dazu lädt Daniel Hope – natürlich mit dem gebotenen Sicherheitsabstand – Gäste zum gemeinsamen Musizieren ein.

www.arte.tv/de/arte-concert/


StayHomeMusicSessions von und mit Frank Dupree

Das Klavier orchestral mit allen seinen Farben zum Klingen zu bringen, ist das große musikalische Anliegen von Frank Dupree. Der junge Pianist ist bekannt für seine bemerkenswerte musikalische Reife und den außergewöhnlichen Facettenreichtum, der sowohl sein Klavierspiel wie auch sein gesamtes musikalisches Schaffen auszeichnet. Das breitgefächerte Repertoire erstreckt sich von der barocken bis zur zeitgenössischen Musik bis hin zum Jazz.

Mit seinen StayHomeMusicSessions lädt Frank Dupree Sie virtuell nach Rastatt zu sich nach Hause ein, wo Sie täglich ein kleines Konzert mit einem seiner KammermusikpartnerInnen erleben können. Hier der LINK zur Playlist:

www.youtube.com/playlist?list=PLoAROK1LBN2ptinCM2PWpavi6Zo7cN7HG


SWR 3: Musik Coronavirus: Musiker geben Wohnzimmer-Konzerte #wirbleibenzuhause

Wer Live-Musik mag, muss in der aktuellen Corona-Krise verzichten – aber nicht komplett: Konzerte gehen auch im Wohnzimmer. Das zeigen immer mehr Künstler und geben dabei ganz persönliche Einblicke. Bei Instagram findet man viele davon unter den Hashtag #TogetherAtHome: Mitgemacht haben beispielsweise schon John Legend, Chris Martin von Coldplay und Charlie Puth. Am Sonntag gab`s das erste #wirbleibenzuhause Festival live aus den Wohnzimmern mit Mathea, Michael Schulte, Lotte, Nico Santos, Álvaro Soler, Lea & Johannes Oerding. Hier auf SWR3 kann man`s nachhören und -sehen!

www.swr3.de/musik/Coronavirus-Musiker-geben-Wohnzimmer-Konzerte-wirbleibenzuhause/-/id=47316/did=5582088/65wy4h/index.html#utm_source=E-Mailk&utm_medium=share&utm_campaign=swr3.de


BBC spotlight: Home isolation entertainment

Diese kleine Video spricht für sich selbst! Das Ehepaar aus Cornwall hat den Dreh raus und weiß, wie sich die Zeit auch während Corona und Quarantäne am besten vertreiben lässt.

https://www.facebook.com/bbcspotlight/videos/210951503448628/

Home isolation entertainment 🎼

The brilliant couple from Cornwall dancing and playing the piano to get through home isolating 🎶

Gepostet von BBC Spotlight am Freitag, 20. März 2020

 


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.